Schön, dass Du hier bist!

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, reißt es eine Lücke in unser aller Leben. Es macht sprachlos, es ist unfassbar. Um Trauer in eine positive Kraft zu lenken, ist es notwendig zu akzeptieren, dass sich etwas verwandelt hat. Wir verwandeln und machen diesen Prozess sicht- und (be)greifbar. Wir integrieren den Wandel ins Leben.

mapapus

Ein mapapu ist ein personalisiertes Kuscheltier, das aus der Kleidung eines geliebten Verstorbenen für die Angehörigen geboren wird. Er ist eine in den Arm nehmbare Erinnerung und sorgt für einen gesunden Trauerprozess.

Workshops

In unserem Einzelworkshop kannst Du Deinen eigenen mapapu auf die Welt bringen. Du machst Dir selber den Wandel deutlich und schaffst ihn mit Deinen eigenen Händen. Zudem eroberst Du Deine eigene Handlungsfähigkeit zurück!

Wir

Wir sind Jen und Hendrik. Aus unserer Familiensituation heraus sind unsere mapapu-Seelentröster geboren. Mit ihnen und den Workshops wollen wir helfen, Seelen, die in Schieflage geraten sind, ein Stück weit wieder zu stabilisieren.